Seit einigen Wochen kann jede/r Künstler:in ihren/seinen YouTube Kanal in einen offiziellen YouTube Artist Channel umwandeln. Wie das genau funktioniert erfährst du hier.

Um einen offiziellen YouTube Artist Channel zu beantragen ist die erste Voraussetzung ein herkömmlicher YouTube Kanal.

Du musst weder eine Mindestzahl an Abonnenten haben, noch eine gewisse Menge an Views. Der YouTube Künstlerkanal steht jedem Artist zur Verfügung.

Was bringt mir ein YouTube Artist Channel?

Mit einem offiziellen YouTube Artist Channel werden dein Topic Channel (= ein automatisch generierter YouTube Channel) und dein bisheriger YouTube Kanal zusammengeführt. Der Streuverlust wird damit verringert und deine Fans folgen ausschliesslich deinem offiziellen Kanal. Zusätzlich erhälst du mehr Einblick in Statistiken.

Zudem werden die Releases von YouTube Music zusätzlich in deinem YouTube Artist Channel angezeigt. Somit können Fans deine Releases ebenfalls auf YouTube konsumieren und müssen dazu nicht extra die Plattform wechseln.

Einen YouTube Artist Channel erkenst du anhand des Noten Symbols.

Wie beantrage ich einen YouTube Artist Channel?

Sende dazu eine Mail an yt-partner-support@google.com mit folgenden Links:
– Topic Channel (suche auf YouTube nach folgendem: Dein Artist Name – Thema. Bsp: Al Terego & the Hi-Q’s – Thema)
– Deinen YouTube Kanal
– 3 Art Tracks (= Videos mit deinem Artwork, sprich auf dem Topic Channel zu finden oder direkt auf YouTube Music).

Der Support von YouTube wird diese beiden Channels zusammenführen. Es kann jedoch eine Weile dauern (2-3 Monate), darum einfach geduldig bleiben. Solltest du Probleme haben, wende dich an deinen Vertrieb, sie können dir ansonsten ebenfalls weiterhelfen.

UPDATE Dezember 2022:
Seit geraumer Zeit können nur noch Vertriebe/Labels einen YouTube Artist Channel beantragen. Melde dich dazu bei deinem Vertrieb (iMusician, iGroove, Believe Digital, Recordjet, Orchard, Distrokit, etc), sie können das für dich übernehmen. Einige Vertriebe haben dazu ein Online-Formular, wie zB. iMusician (nur nutzen wenn dies auch dein Vertrieb ist).